Nachhaltigkeit

Wir sehen uns in der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Wir sind bestrebt, die Umweltbelastung in allen unseren Unternehmensbereichen Engineering, Formenbau und Spritzguss auf ein Minimum zu reduzieren.

Ein aktiv gelebtes Umweltbewusstsein prägt unser tägliches Tun. Schon mit dem Start unserer Kunststoffproduktion in den 50er Jahren haben wir z.B. die Kunststoffangüsse nicht einfach entsorgt, sondern aufwändig regranuliert und dem Prozess wieder zugeführt. Durchaus eine Praxis, die so für manche Produkte heute noch umsetzbar ist. Ist dies z.B. aus Produktsicherheitsgründen nicht möglich, führen wir dieses Material über Reststoffbörsen dem Markt wieder zu. Durch den Einsatz von Wärmepumpen und Wärmetauschern nutzen wir unsere in der Produktion erzeugte Prozesswärme zur Beheizung unserer Betriebsräume und vermindern folglich den Verbrauch von fossilen Brennstoffen.
Seit 2010 nutzen wir unsere Dachflächen zur Stromgewinnung mittels Photovoltaik und reduzieren damit die CO2-Belastung um jährlich ca. 85 Tonnen. Es ist unser Bestreben, die Umweltbelastung auf ein Minimum zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund sind wir ständig auf der Suche nach weiterem Optimierungspotential.